ORGANISATIONSBERATUNG

Jede Einrichtung und jedes Unternehmen hat aufgrund des individuellen Umfeldes, der inneren Matrix, den dort lebenden und arbeitenden Menschen andere Vorstellungen und Wünsche zum Thema Ernährung. Diese Vorstellungen lassen sich nicht durch Einheitsregeln verwirklichen. Deshalb ist es wichtig, die strukturellen Bedingungen und Organisationsmerkmale individuell zu berücksichtigen. Diese Einsicht und Erkenntnis bestimmt seit Jahrzehnten unseren Weg und unsere Vorgehensweise.

​

Wir haben in den letzten Jahren organisatorisch und inhaltlich begleitet:

Auszüge in alphabetischer Reihenfolge

Alnatura Zentrale Darmstadt

Bundesamt für Familien

Bettina von Arnim Haus Essen

Bürgerhaus Nord Trier

CA Deutschland GmbH Darmstadt

Camphill Werkstätten Lehenhof Deggenhausertal

Dorfprojekt Juchowo-Radacz Polen

EKHN Hessen

Europäische Schule Frankfurt

Entega Hessen

Evangelische Akademie Wittenberg

Goetheanum in Dornach

Heinrich Metzendorf Schule Bensheim

HKM Hessen Schule und Gesundheit

Haus Hohenfried e.V. Bayrisch Gmain

Jesuitenkolleg St. Blasien

Kaiser Bio Bäckerei Mainz

Merck KGaA Darmstadt

Naturata Luxemburg

NIKE Deutschland

Projekt Mensa Kindergarten und Waldorfschule Timisoara Rumänien 

Rapunzel Legau

SAP Waldorf

Software AG Stiftung

Sozialtherapeutische Einrichtung Porta e.V. Wuppertal

Stiftung „Dorf in der Stadt“ Heidenheim

Studentenwerk Gießen

SV Deutschland GmbH

Suchthilfe Fleckenbühl

Viamedica Stiftung für gesunde Medizin Freiburg